Feb 03

Covid-19 Update

Da sprachtherapeutische Behandlungen medizinisch notwendig sind, finden unsere Therapien weiterhin statt. Außerdem gibt es während der Corona Pandemie die Möglichkeit der Tele-/ Videotherapie. Dieses Therapieformat bietet wir auf Wunsch, mit vorheriger Einwilligung und den entsprechenden technischen Anforderungen gerne an.

Um die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten und Ihre Sicherheit zu gewährleisten, befolgen wir in unserer Praxis die vom Bundesgesundheitsministerium und RKI erhöhten Hygienevorschriften und halten uns an die Vorgaben des Infektionsschutzgesetztes.

Wir bitten Sie ebenfalls um Mithilfe:

Bitte behalten Sie bei Betreten der Praxis einen Mundschutz auf

Desinfizieren Sie sich dich Hände und halten Abstand

Vermeiden einen längeren Aufenthalt im Wartezimmer

Bitte rufen Sie an und kommen nicht in die Praxis, wenn Sie oder ihr Kind Corona-typische Symptome (Schnupfen, Husten, Fieber, Halsschmerzen, Verlust des Geschmacks- & Geruchssinns) zeigt