DIE PRAXIS

Sie sollen sich wohlfühlen – und das von Anfang an.
In dem freundlich eingerichteten Wartezimmer können Sie sich mit Zeitschriften, Getränken, Spielen oder Büchern die Wartezeit verkürzen. Oder Sie genießen den wunderschönen Ausblick auf den Rhein und gönnen sich eine kurze Auszeit aus dem Alltag.

Die Praxis befindet sich am Kölner- Rheinufer mit Parkmöglichkeiten vor Ort und barrierefreien Zugang. Dadurch ist sie auch für auswärtige Patienten gut erreichbar.

Die Therapie findet in dem wohnlich gestalteten Therapieraum in ruhiger und entspannter Atmosphäre statt.

Bei entsprechender ärztlicher Verordnung kann die Behandlung auch außerhalb der Praxis als Hausbesuch durchgeführt werden.

ÜBER MICH

2015
Eröffnung und Leitung der Sprachpraxis Marienburg
2014
Studium der Logopädie an der RWTH Aachen mit dem Abschluss als Bachelor of Science;
Schwerpunkt der Bachelorarbeit: Logopädie bei Morbus Parkinson
Vollzeitbeschäftigung in einer Praxis für Sprachtherapie in Köln
2012
Abschluss zur staatlich geprüften und anerkannten Logopädin in Köln

Zusatzqualifikationen:

-zertifizierte LSVT©-Loud Therapeutin

Fortbildungen:
– Funktionale Stimmbildung in der Stimmarbeit/ Stimmbildung
– Störungen der Nahrungsaufnahme bei Menschen mit Demenz
– „Dysgrammatismus: Diagnostik und Therapie mit ©Duogramm und „Grammatischem Inputspiel“
– Der Einsatz von Vibrationsgeräten in der Logopädie
– Atmung, Stimme und Osteopathie – Modul 1
– Der Einsatz von elastischem Tape in der Logopädie
– Fiberendoskopische Evaluation neurologisch bedingter Schluckstörungen und Therapieplanung
– Einführung in LAX VOX®
– Intraorale Aufsätze des Novafon Gerätes zur Anwendung in der Logopädie